Nippon Safes, Inc.

by
Dynabyte / Euclidea 1992

  • In der Unterwelt der japanischen Metropole Tyoko treibt sich ein dunkler, verdächtiger Typ herum.
  • Helft Doug Nuts, dem geschickten Technologiedieb, dies zu entdecken, indem Ihr Euch in die verführerische Miss Fatal und in Dino Fagioli, den ehemaligen, geistig etwas angeschlagenen Boxer verwandelt.
  • Nippon Safes Inc. teilt sich in vier für Euch: die Dialoge des Spiels und die Anleitung gibt es auf italienisch, französisch, englisch und deutsch.
  • In der IBM-kompatiblen Version benötigt es eine VGA-Karte, und empfehlenswert ist eine AdLib-Soundkarte oder Soundblaster, für die Amiga-Version ist 1 MB RAM-Speicher notwendig.
  • Das Spiel kann auf die Festplatte geladen werden und nimmt 1 MB für Toneffekte und 5 MB für die Graphik ein.

 

USK/PEGI: keine Bewertung

386er, VGA, Adlib, Soundblaster


adventure-archiv  08-05-09

 

Home of Adventure-Archiv